PIRATEN Hamburg Harburg

Eine weitere Piratenpartei Hamburg MSWP Seite

Geschäftsordnung

Geschäftsordnung des Vorstandes der Piratenpartei Hamburg-Harburg

Diese Geschäftsordnung wurde am 09.11.2012 bei der 1. Vorstandssitzung beschlossen.

Vorstandssitzungen

Einladung zu Vorstandssitzungen

Der Vorsitzende oder sein Stellvertreter veröffentlichen die Einladung mit einer Frist von drei Tagen auf der Homepage: HH:Bezirksverband_Harburg sowie über die „Mailingliste Harburg“ unter Angabe der vorläufigen Tagesordnung. Die endgültige Tagesordnung wird zu Beginn der Sitzung verabschiedet. Vorstandssitzungen können auch per Telefon- oder Mumblekonferenz geführt werden.

Anträge zu einer Vorstandssitzung

Anträge zu einer Vorstandssitzung des Bezirksvorstandes werden über die Mailingliste vorstand.harburg@piratenpartei-hamburg.de an den Bezirksvorstand gerichtet und sollten auf der nächsten Sitzung behandelt werden. Nichtbehandlungen von Anträgen müssen vom Vorstand begründet werden. Antragsberechtigt sind alle Piraten, die dem Bezirksverband Hamburg-Harburg angehören.

Öffentlichkeit

Piraten können der Sitzung des Bezirksvorstandes beiwohnen. Ein Mitsprache- und Rederecht haben sie nur nach Aufforderung eines Vorstandsmitgliedes. Der Vorstand verpflichtet sich zur transparenten und für die Piraten nachvollziehbaren Geschäftsführung.

Bei begründeten Anlässen behält sich der Vorstand vor, eine nicht-öffentliche Sitzung durchzuführen.

Leitung der Vorstandssitzungen

Ein Sitzungsleiter wird zu Beginn der Sitzung von den anwesenden Vorstandsmitgliedern bestimmt.

Abstimmungen

Stimmberechtigt sind nur die Mitglieder des Vorstandes. Falls keine anderen Regeln Vorrang haben, gilt die einfache Mehrheit aller amtierenden Vorstandsmitglieder. Bei Stimmengleichheit gilt ein Antrag als abgelehnt.

Protokollführung

Über die Vorstandssitzungen wird ein Ergebnisprotokoll angefertigt, aus dem die Beschlüsse hervorgehen. Das Protokoll wird den anwesenden Vorstandsmitgliedern vor Veröffentlichung zur Durchsicht zugestellt. Das Protokoll ist nach der Vorstandssitzung im Piratenwiki unter http://wiki.piratenpartei.de/HH:Bezirksverband_Harburg/Protokolle zu veröffentlichen. Ausserdem wird das Protokoll über die Bezirksmailingliste bekannt gemacht.

Kassen- und Kontoführung

Entfällt, ist in der Satzung geregelt.

Beschaffungen

Alle Ausgaben müssen durch Mehrheitsbeschluss genehmigt werden. In dringenden Fällen kann das auch per Umlaufbeschluss über die Vorstandsmailingliste oder vorab fernmündlich erfolgen.

Vertretung des Vorstandes

Der Vorstand wird vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstandes oder seinen Stellvertreter oder den Schatzmeister.

Aufgabenverteilung

(Werte in Klammern geben den Hauptverantwortlichen (1) und die Stellvertreter in ihrer Reihenfolge (2) (3) an)

  • Ansprechpartner für Aktionen, wie z.B. Infotische, Flyeraktionen, Unterschriftensammlungen, andere Aktivitäten = Thomas (1), Constanze (2), Swanhild(3)
  • Stammtischkoordination (Einladungen, Wiki-Pflege (TO, Termine, Protokolle))= Constanze(1), Thomas(2)
  • Einberufung der Mitgliederversammlung = Constanze(1), Thomas(2)
  • Verantwortlich für die offizielle Dokumentation = Constanze(1), Thomas(2), Swanhild(3)
  • Anmeldung der Partei zu öffentlichen Wahlen (Bezirksversammlungswahlen) = Thomas(1), Constanze(2), Swanhild(3)
  • Finanzen= Swanhild(1), Thomas(2)
  • Mitgliederbetreuung = Constanze(1), Thomas(2), Swanhild(3)
  • Pressekontakte = Constanze(1), Thomas(2)

Vorstandsmitglieder können alle Aufgaben an Parteimitglieder delegierten.